Über uns

Das Marcel-Callo-Haus ist eine anerkannte Kinder- und Jugendfreizeitstätte in Castrop-Rauxel.

Aufgrund seiner zentralen Lage in der Castroper Altstadt, ganz in der Nähe des Altstadtmarktes und in der Sichtachse zwischen Lambertuskirche und Erin-Förderturm, wird das Marcel-Callo-Haus von Kindern und Jugendlichen aus dem ganzen Stadtgebiet besucht.

Rund um das Gebäude gibt es den großen Callo-Garten mit seinem alten Baumbestand, der seit vielen Jahren für die Arbeit und die Freizeit genutzt wird. Dazu gehört auch die Seilkletteranlage „Callo-Mountain“.

Blick aus dem Callo-Garten auf den Förderturm der ehemaligen Zeche Erin

Blick auf den provisorischen Eingang zum Marcel-Callo-Haus während der Bauphase „Generationenzentrum Widumer-Tor“

Im Rahmen des Projektes „Kulturrucksack NRW“ sind diese schönen Graffitis entstanden. Sie leuchten auf altem Grund. Die Ziegelsteine der ehemaligen Begrenzungsmauer des Callo-Gartens sind über 100 Jahre alt.

Mehr zum Kulturrucksack NRW gibt es hier.